Unentdeckte Ferien Perlen auf Sardinien

Ein wunderbares Ferienerlebnis erwartet den Urlauber wenn er abseits der „Touristenrouten“ die Strände und der kleine Ort von La Caletta im Nord-Osten der Insel Sardinien besucht. Die Unterkünfte und das turistische Angebot sind zudem hier noch im bezahlbaren Rahmen. Der Ort befindet sich 50 km südlich von Olbia, 56 km nordöstlich von Nuoro und 7 km nordöstlich des Hauptortes Siniscola. Es liegt an der Ostküste Sardiniens. Bekannt ist der 10 km lange, weiße Strand von La Caletta, der bis nach Santa Lucia reicht.

Ferienhaus-Online hat an diesem herrlichen Strand und in der Nöhe des Weilers Santa Lucia ein interessantes Angebot an privaten und gut ausgebauten Ferienhäuser- und Wohnungen . Was hier gefällt, ist dass das Gebiet noch nicht ganz von der Tourismus-Industrie erfasst worden ist und es daher einen Abschnitt von 10 Km absolutem Sandstrand mit kristallklarem Meer gibt. Also Badeferien pur, am allermeisten für Familien mit Kindern. Praktisch ist auch der Umstand, dass es nur gerade ca. 50km sind, um vom Fährhafen oder Flughafen Olbia bis nach La Caletta zu fahren. Das spart Zeit und Sprit. Dieser Strandabschnitt ist vergleichbar mit der Costa Rei im Süden, aber eben bei weitem nicht so bekannt. Wer hingegen mondänes Badeleben sucht mit sehr viel Abwechslung, liegt hier falsch.  Die Infrastrukturen sind noch nicht so ausgebaut. Wer aber das Echte sucht, zB. den Fisch direkt vom Fischer kaufen möchte oder andere Spezialitäten vom Produzenten direkt geniessen will, kann sich hier schon wohl fühlen. Die angebotenen Ferienhäuser sind meistens aus privater Hand und recht gut eingerichtet ohne aber speziellen Luxus zu bieten. Es sind meist kleine Siedlungen direkt am Strand gelegen, keinerlei „Resorts“… nichts dergleichen. Aber eine Empfehlung an Kunden die aus den Urbanen Zentren in eine noch heile Welt flüchten möchten.


In Ferienhaus in La Caletta, Nord-Ost Küste

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.