Ferien im Hotel oder im Ferienhaus??

Zugegeben, das sind zwei Paar ganz verschiedene Schuhe. Dem Hotel werden immer noch sehr viele gute Eigenschaften zugeordnet insbesondere auf der Ebene von Komfort, sich verwöhnen lassen, gut Essen, Zusatzleistungen wie Wellness, Schwimmbecken, Sportanlagen, usw. usw.. Dem Ferienhaus lasten demgegenüber noch viele alte Clichés an, die es aufzuräumen gilt. Ein sehr häufiges Vorurteil kommt von der Frau des Hauses „ich will auch einmal frei haben und den Haushalt vergessen“ ein sehr verständliches Argument. Allerdings haben sich die Zeiten wo die Urlauber aus Kostengründen sich für die billigere Ferienwohnung entschieden haben, geändert. Und da gibt es zwischenzeitlich viele Gründe die für die Bevorzugung eines privaten Feriendomiziles gegenüber dem Hotel sprechen. Nehmen wir mal den Vorbehalt des „Haushalt Machens“ unter die Lupe: die meisten Ferienhäuser können heute so gebucht werden, dass eine günstige Haushalthilfe vor Ort mit einbezogen werden kann: während Sie am Strand sind oder vielleicht auf der Veranda frühstücken werden Betten und sauber gemacht wie im Hotel. Ein weiterer Vorbehalt lautet „Ich will nicht immer Kochen müssen“, nun die Hotelküche mag da im ersten Augenblick die Nase oder die „Kelle“ vorne haben, dennoch spätestens nach drei bis vier Tagen schmeckt der Salat oder die Pasta immer gleich, und die Abwechslung lässt zu wünschen übrig. Ganz anders im Ferienhaus: Die Restaurants des Ferienortes bieten Ihnen die örtlichen Spezialitäten mit viel Liebe an, und vielleicht bekommen Sie auch Lust feine Leckereien auf dem Grill vor dem Haus zuzubereiten, im lauschigen Garten neben der gedeckten Terrasse, ein frischer Fisch oder ein zartes Fleischstück, und dazu feine Pasta und ein knackiger Salat aus örtlichem Anbau. Das bringt auch Kontakte zu den ortsansässigen Händler, die Metzger, der Fischhändler, der Bäcker , usw. . Das macht das Ferienleben interessanter, anders als im von der Aussenwelt abgeschotteten Hotel. Ueberhaupt finden sich in der Regel am Urlaubsort alle Angebote die Sie nutzen möchten, so Tennisplätze, Reitanlagen, Wassersport-Anbieter, Fahrräder zum mieten, und dies meist günstiger als dies so manch überteuerter Hotelier haben will. Und zu guter Letzt Ihre Wohnräume: wenn Sie das richtige Ferienhaus gemietet haben, stehen Ihnen genügend Räume zur Verfügung; Schlafzimmer , Nasszellen, ein netter Aufenthaltsraum, eine vollständige Küche und natürlich wo immer möglich ein Aussensitzplatz möbliert, ein Garten, ein privater Parkplatz und vielleicht eine schöne Aussicht oder ein Platz ganz nah am Meer. Im Hotel wenn‘s ganz gut geht haben Sie eine Suite aber den Tee den Sie spätabends noch zu sich nehmen wollen, den müssen Sie unten an der Bar verlangen.
Es gibt aber dennoch ein Wenn und Aber beim Ferienhaus: es muss den Wünschen des Gastes entsprechen. Natürlich kann man auch ganz einfach ab jedem geeigneten Internetportal ein Feriendomizil buchen. Aber ein Ferienhaus reservieren ist nicht wie ein Paar „Wienerli“ vom Regal des Supermarktes in den Einkaufskorb legen. Auch reicht es nicht wenn Sie mit Google Map die genaue Ortung haben, vielleicht sogar ein Hausbild ab der Strasse. Auch Bilder mit extraweiten Winkeln fotografiert täuschen über die wahren Raumdimensionen. Die Aufgabe des Vermittlers ist es genau diese Wissenslücken zu erfüllen. Am Besten mit einer Besichtigung vor Ort, innen wie draussen und eben auch erfahren wem das Haus gehört und wie es in Schuss gehalten wird. Im Süden unerlässlich! Wer viele tausende Objekte in seinem Portefeuille hat kann das nicht tun, da werden einfach Dateien vernetzt und nur virtuell vermittelt. Wir von FERIENHAUS-ONLINE sind da noch richtige „Handwerker“. Wir besuchen Ferienobjekte vor Ort und trennen ganz klar von ferienwürdigen Ferienhäuser- und Wohnungen und von abgewirtschafteten Schrottobjekten.
PS: besuchen Sie unsere Webseite www.ferienhaus-online.ch oder www.holiday-times.de da sehen Sie direkt was wir mit diesen Aussagen meinen. Private, schöne Ferienhäuser zu Bestpreisen bietet Ihnen Ferienhaus-Online zum Beispiel auf SARDINIEN, spezialisiert sind wir auch auf ELBA, für ideale Familienferien haben wir auch ein grosses und sehr günstiges ADRIA (obere und mittlere Adria) Angebot, dann empfehlen wir auch die TOSKANA mit seinen schönen Badestränden, die wilde Insel KORSIKA, ausgesuchte Feriendomizile in SUED FRANKREICH und die privaten Villen mit eigenem Pool an der Costa Blanca in Spanien. Attraktiv sind auch die Frühbucherrabatte und spezielle Sparangebote zu gewissen Saisonzeiten. Drum Ferienhaus-Ferien durch den Spezialisten!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ferien im Hotel oder im Ferienhaus??

  1. Pingback: max

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>